Zigbee2mqtt und MQTT auslagern

Zu erst installieren wir uns MQTT als Docker

image.png

Nach der Installation erstellt ihr eine leere passwd File (HIER als Download) in /user/appdata/mosquitto/config und ladet die Mosquitto Conf auch dort rein (HIER als Download) und startet den Container.

Achtung beim Download bekommt ihr eine passwd_ File hier muss unbedingt der _ entfernt werden.

Jetzt erstellen wir noch per Console einen Eintrag in der passwd File

mosquitto_passwd -c /mosquitto/config/passwd mqtt_user

Jetzt installieren wir noch unseren Zigbee2mqtt Docker

image.png

bei der Installation müsst ihr noch euren Stick durchreichen. Öffnet hierzu eine Konsole im Unraid und führt folgenden Befehl aus:

ls /dev/serial/by-id/

hier solltet ihr jetzt eine ähnliche Anzeige erhalten:

image.png

Jetzt legt ihr noch ein Device/Datenträger in der Installation bei Z2M wiefolgt an:

/dev/serial/by-id/usb-Silicon_Labs_Sonoff_Zigbee_3.0_USB_Dongle_Plus_0001-if00-port0:/dev/ttyACM0

image.png

hier müsst ihr nur den Namen (blau) austauschen  - achtet darauf das @ darf nicht mit kopiert werden.

Danach könnt ihr die Installation durchlaufen lassen und solltet euer WEBUI aufrufen können.


Bei einer bereits bestehenden Installation könnt ihr einfach aus z.B. Homeassistant die Datenbank etc. in den Config Ordner kopieren (ggf. den Serial in der Config anpassen)

image.png

ggf muss unter Port noch folgendes ergänzt werden: adapter: eszp

Dann den Docker neustarten. (somit solltet ihr kein Gerät neu anlernen müssen) 

Ergänzend hier noch meine Config - achtet bitte darauf das du den Frontend Port mit ergänzt:

mqtt:
  server: mqtt://192.168.178.100:1883   #<- hier muss die IP vom Server stehen
  user: mqttuser
  password: DEINPASSWORT
serial:
  port: /dev/ttyACM0
advanced:
  channel: 15
  homeassistant_legacy_entity_attributes: false
  legacy_api: false
  legacy_availability_payload: false
  log_level: error
  log_syslog:
    app_name: Zigbee2MQTT
    eol: /n
    host: localhost
    localhost: localhost
    path: /dev/log
    pid: process.pid
    port: 514
    protocol: udp4
    type: '5424'
  last_seen: ISO_8601_local
frontend:
  port: 9442
device_options:
  legacy: false



Revision #6
Created 13 March 2024 17:33:13 by Cryd
Updated 12 June 2024 20:27:19 by Cryd